Spenden

 

So können Sie uns unterstützen

Wenn Sie Chance for Children mit einer Spende unterstützen wollen, können Sie das hier gerne tun. Im Gegensatz zu grossen Hilfsorganisationen kommt Ihr Geld bei Chance for Children fast komplett denen zu Gute, die es auch wirklich benötigen. Knapp 90% all unserer Ausgaben werden direkt für die Strassenkinder aufgewendet. Dazu zählen Schulgebühren, Nahrung, Kleider, Unterkunft und Betreuung.

Richten Sie Ihre Spende einfach an eines der folgenden Konten. Selbstverständlich erhalten Sie eine Spendenquittung von uns.

 

In der Schweiz

Konto in Schweizer Franken

Raiffeisenbank Benken
(Clearing: 81256,   PC-Konto der Bank: 90-5115-5)

Spendenkonto Chance for Children
Kehr 563, 8737 Gommiswald
IBAN: CH54 8125 6000 0035 0229 4
SWIFT/BIC: RAIFCH22XXX

 

Für Zahlungen in Euro

Euro-Konto in Deutschland

Postbank Stuttgart (Bankleitzahl 600   100 70)
Spendenkonto Chance for Children
Konto-Nr. 158 395 708
IBAN: DE43 6001   0070 0158 3957 08
SWIFT/BIC: PBNKDEFF

 

In Ghana

US-Dollar und Ghana Cedis

Barclays Bank of Ghana LTD
Barclays House, High Street
P.O. Box GP 69, GH-Accra
Swift-code BARCGHAC
Kontoname: Chance for Children

US-Dollar Account Nr: 0120000001038725

Cedis Account Nr: 0120000001057131

 

Wir, aber vor allem die Strassenkinder von Accra, danken Ihnen ganz herzlich für Ihre Unterstützung!

Neuigkeiten

 

Soeben fertiggestellt und für Sie bereit zum Lesen:

unser aktueller

Jahresbericht 

 

Meilensteine

1999: Registrierung als Internationale NGO

2000: Unterstützung von Kindern in Amon’s Familienhaus in La

2001: Bau und Bezug des Knaben-Wohnhauses in Hebron

2002: Bau der Trommel- und Holzwerkstatt in Hebron

2005: Haus in La wird zum Mädchenhaus, Haus Hebron zum Knabenhaus

2008: Einweihung des Tageszentrums in Jamestown

2009: Eröffnung der Mädchen Wohngemeinschaft in Jamestown

2011: Eröffnung des Mädchenhauses in Hebron

2012: Eröffnung des zweiten Mädchenhauses in Hebron

2013: Eröffnung des dritten Mädchenhauses in Hebron

2014: Jubiläum „15 Jahre Chance for Children“

2015: Eröffnung des neuen Tageszentrums in Abossey Okai

2017: Fokus auf Reintegration von Kindern