MitarbeiterInnen

 

Starke Persönlichkeiten formen ein noch stärkeres Team

Gegenwärtig arbeiten rund 60 ghanaische Frauen und Männer für Chance for Children in Ghana. Darüber hinaus gehören zwei Europäerinnen und wechselnde Praktikant*innen zu unserem Team. Alle Mitarbeitenden verfügen über berufliche Qualifikationen und sind in ihrem jeweiligen Fachgebiet spezialisiert. Chance for Children garantiert allen Angestellten faire Arbeitsbedingungen, angemessene Sozialleistungen und einen gerechten Lohn. Zusätzlich wird Chance for Children von zahlreichen Freiwilligen sowohl in Ghana als auch in der Schweiz aktiv mitgetragen.

 

Porträt der Direktoren – Chance for Children Ghana

Daniela Rudisuli

Daniela Rüdisüli Sodjah (1973) – Geschäftsführende Direktorin

Daniela stammt aus Gommiswald im Kanton St. Gallen (Schweiz). Nach dem Schulabschluss absolvierte sie die Ausbildung zur Lehrerin. Im Jahr 1997 reiste sie für ein Praktikum nach Accra und arbeitete bis 1998 für das Rote Kreuz (IKRK) im Norden Ghanas. Für eine Weile kehrte sie in die Schweiz zurück, wo sie als Lehrerin arbeitete und mit dem Theologiestudium begann. Doch ihre Erfahrungen in Ghana zogen sie wieder an diesen Ort zurück. Seit Oktober 1999 engagiert sie sich hauptberuflich für Chance for Children. Heute lebt sie mit ihrem Mann und ihren zwei Kindern in Accra.

 

Amon Kotey (1974)

Amon wurde in Accra geboren. Er verlor seinen Vater in früher Kindheit und wurde von Familienmitgliedern aufgezogen, da seine Mutter nicht für eine siebenköpfige Familie sorgen konnte. Nach dem Abschluss der Junior Secondary School lebte er bei seiner Grossmutter und trug zum Einkommen der Familie bei, indem er Muscheln an Touristen verkaufte. In den Jahren 1994 und 1995 lernte er im Kulturzentrum von Accra, wie man Trommeln baut, stellte diese selber her und teilte den Gewinn mit anderen. Als er aus erster Hand von der Situation der Strassenkinder erfuhr, beschloss er, sich zu engagieren. Nach einem Treffen mit Daniela im Jahr 1997 begannen die beiden, ihre Ideen Schritt für Schritt in die Tat umzusetzen.

 

Daniel Awuley

Daniel Awuley Nartey (1980)

Awuley wurde in Accra als Kind einer siebenköpfigen Familie geboren und lebte dort mit allen in einem einzigen Zimmer. Er wurde über seinen Freund und Nachbarn Amon auf CFC aufmerksam. Als dieser begann Trommeln herzustellen, um Strassenkinder zu unterstützen, schloss sich Awuley als freiwilliger Trommelbauer an. Später ging er an die Universität, die er mit einem Diplom in Wirtschaft und Geographie abschloss. Im Jahr 2006 luden Amon und Daniela ihn ein, gemeinsam an der Verwirklichung ihres Traums mitzuwirken und Strassenkinder in Accra zu unterstützen. Seit 2013 leitet er zusammen mit Amon und Daniela die NGO Chance for Children.