Erfolge

In den vergangenen 21 Jahren wurden mit Unterstützung von Chance for Children Tausende von Strassenkindern gestärkt und Hunderte in ihre Familien zurückgeführt. 173 Kinder haben ihr Programm bei uns erfolgreich abgeschlossen und brauchen unsere Unterstützung nicht mehr. 55 konnten eine Lehre, eine Berufsausbildung oder ein Gymnasium absolvieren. 29 wurden wieder mit ihren Familien zusammengeführt und diese konnten sich ohne weitere Unterstützung vollständig um sie kümmern. 89 Kinder wurden direkt ohne weitergehende Hilfe aus dem Tageszentrum mit ihren Familien zusammengeführt.

Jedes Jahr evaluieren wir die langfristigen Auswirkungen unserer Interventionen durch eine Umfrage unter all unseren Absolventen, die in den letzten 5 Jahren eine Lehre, eine Berufsschule/Ausbildung oder eine höhere Schule abgeschlossen haben.

 

Jahr

2015

2016

2017

2018

2019

Anzahl der Antwortenden

19

18

17

21

18

 arbeiten

89%

89%

82%

76%

83%

 sind selbstständig

18%

44%

31%

37%

20%

 sind angestellt

70%

56%

69%

63%

80&

 sind finanziell unabhängig

76%

75%

80%

71%

87%

 arbeiten im erlernten Beruf

70%

75%

64%

48%

80%

 machen weitere Studien

37%

39%

29%

38%

22%

 unterstützen andere Personen

44%

31%

35%

24%

40%

 

Vision realisiert

Hier sind drei beispielhafte Erfolgsgeschichten von ehemaligen Strassenkindern.

d

Ama

Mein Name ist Ama. Ich kam zu Chance for Children zwei Jahre nachdem ich meine Grundausbildung abgeschlossen hatte. Damals war ich 16 Jahre alt. Es fehlte an Geld, um meine Ausbildung fortzusetzen. Also verkaufte ich gebratenen Fisch und Kenkey. Eines Tages sprach mich ein Sozialarbeiter von Chance for Children an und fragte, warum ich nicht zur Schule ginge. Bei einem Treffen von den CFC-Leitern mit meiner Mutter wurde mir angeboten, dass die Organisation mich bei der Finanzierung meiner Ausbildung unterstützen würde. Drei Jahre später schloss ich meine Ausbildung zur Friseurin ab. Chance for Children gab mir noch eine finanzielle Unterstützung mit auf den Weg, damit ich eine Wohnung mieten konnte. Zudem erhielt ich einen Fön und andere Accessoires, damit ich meine Arbeit aufnehmen konnte. Heute arbeite ich als Friseurin und lebe eigenverantwortlich. Ich unterstütze zudem meine jüngere Schwester, damit sie zur Schule gehen kann.

(Ama, 24 Jahre, durchlief das Programm von Chance for Children)

d

Kojo

Mein Name ist Kojo. Vor neun Jahren war ich ein Strassenjunge in Jamestown. Ich lernte Chance for Children kennen. Zuerst haben sie mich in ihrem Haus unterrichtet, als Vorbereitung für meine Schulzeit. Danach wohnte ich im Haus in Hebron und durfte eine normale Schule besuchen bis ich meine Grundausbildung abgeschlossen hatte. Nach Abschluss der Schule hatte ich verschiedene Berufsmöglichkeiten, von denen ich auswählen konnte. Ich entschied mich dazu, Sanitärinstallateur zu werden. Diese Lehre dauert vier Jahre. Ich habe jetzt mein zweites Ausbildungsjahr begonnen und wohne in einer der Jugendwohngemeinschaften. Ich freue mich darauf, die Ausbildung abzuschließen, um danach für mich und meine Familie sorgen zu können. Seit einigen Jahren wird auch meine jüngere Schwester von Chance for Children unterstützt. (Kojo, 21 Jahre, lebt mit den Jugendlichen von Chance for Children)

d

Kwamena

Mein Name ist Kwamena. Ich lebte auf der Strasse meist von der Hand in den Mund. Es war sehr schwer, sich als Kind auf der Strasse durchzuschlagen, weswegen ich oft traurig war. Aber Gott schickte mir Chance for Children zur Hilfe. Hier wurde ich geliebt, umsorgt und zur Schule geschickt. Ich besuchte die Grundstufe, absolvierte die Senior High und liess mich danach zum Tontechniker ausbilden. Dadurch erhielt ich die Möglichkeit, ein eigenes Tonstudio aufzubauen. Ich nehme inzwischen Musik für berühmte ghanaische Sänger auf. Heute bin ich sehr froh über die Chance, die CFC mir gegeben hat. Daher bin ich dem CFC-Management für diese Hilfe und Erziehung sehr dankbar und wünsche ihnen, dass sie in Zukunft weiterhin so viel Gutes für die Kinder auf Accras Strassen tun können.

(Kwamena, 25 Jahre alt, durchlief das Programm von Chance for Children)

d

Weitere Erfahrungsberichte von Strassenkindern finden Sie hier.