Tamale

Im Januar 2020 eröffnete Chance for Children auch eine neue Zweigstelle in Tamale, der Hauptstadt der Northern Region von Ghana. Tamale liegt etwa 400 km nördlich von Kumasi und 650 km von Accra entfernt und ist die drittgrösste Stadt Ghanas. Viele Kinder, die aus diesen nördlichen Regionen kommen, gelangen über Tamale nach Kumasi und dann in den Süden nach Accra, was diese Stadt zu einem strategischen Ort für Chance for Children macht.

Wir haben ein Team von Sozialarbeitenden zusammengestellt, die alle aus dieser Region kommen. Sie sprechen die lokalen Sprachen und sind mit der besonderen Kultur und den Gegebenheiten der Region vertraut. Von hier aus können sie die auf der Strasse lebenden Kinder und die Familien in den umliegenden Dörfern besuchen, Kinder wieder integrieren und Netzwerke mit anderen NGOs in den nördlichen Regionen aufbauen. Wie bei unserer Zweigstelle in Kumasi verstärkt unsere Präsenz in Tamale zusätzlich unsere Arbeit mit Kindern, die in den nördlichen Regionen innerhalb ihrer Familie unterstützt werden.

Unsere Erfolge 2020 in Zahlen

  • 56 Kinder und Familien wurden von unserem Team in Tamale im gesamten nördlichen Gürtel von Ghana begleitet

    • 35 Kinder wurden in ihre Familien reintegriert und begleitet
    • 18 Kinder wurden davon abgehalten von zuhause wegzulaufen
    • 3 Kinder, die in früheren Jahren in ihre Familien reintegriert wurden, wurden weiter begleitet
  • 379 Kinder, Jugendliche und Erwachsene haben von Workshops im Bereich Familienplanung, Hygiene, Gesundheit, Kindesentwicklung und Kinderrechte in den Dörfern Banvim und Cheshe profitiert